Heft 10 erscheint im Herbst 2016.

Hinweise für die Einreichung von Manuskripten

 

Manuskripte für literarische und literaturkritische Beiträge zur kalmenzone sind jederzeit will­kommen. Bitte senden Sie Ihre Datei in einem editierbaren Format (Word-Datei o. ä.) als Anhang an die E-Mail-Adresse:

 

redaktion (at) kalmenzone.de

 

Der Umfang Ihres Textes sollte 20.000 Zeichen inkl. Leerzeichen nicht überschreiten. Der Text sollte unveröffentlicht sein. Wenn dies nicht der Fall ist, weisen Sie bitte in Ihrer Nachricht darauf hin.

 

Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung. Wir übernehmen keine Haftung für Ihre Ein­sendung und können sie auch nicht kommentieren. Bei Interesse an Ihrem Textangebot melden wir uns per E-Mail bei Ihnen. (Dies kann etwa einen Monat dauern.) In diesem Fall erhalten Sie eine Autorenvereinbarung zugeschickt, die Sie bitte in zweifacher Ausfertigung ausgedruckt und unterschrieben an die im Impressum genannte Postadresse senden. Sie erhalten das gegengezeichnete Exemplar dann ebenfalls per Briefpost.

 

Ein Honorar kann nicht gezahlt werden.