Heft 11 erscheint im Frühjahr 2017.

Herausgeber

 

Cornelius van Alsum wurde 1976 am Niederrhein geboren. Studium der Fächer Geschichte, Latein und Mittellatein in Bonn und Perugia. Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich der historischen Forschung. Er lebt in Bonn, schreibt Lyrik, Aphorismen, Essays und Erzähl­prosa und übersetzt Gedichte und Prosatexte. Literarische Veröffentlichungen in Audioformaten, Anthologien und Zeitschriften (u. a. „Kritische Ausgabe“, „Palmbaum“ und „Krautgarten“). Mitglied der Autorengruppe „Dichtungsring“.

Erstmals in Heft 9 hat außerdem ein Mitherausgeber für den Themenschwerpunkt mitgewirkt, in diesem Falle Romain John van de Maele. In Heft 11 hat diese Aufgabe Caroline Hartge übernommen. Weitere Mitherausgeberschaften sind für die Zukunft ins Auge gefaßt, jedoch nicht für jedes Heft.

 

Kontakt: redaktion (at) kalmenzone.de